VdK befürchtet Anspruchsverlust bei Erwerbsgeminderten

Infos und News.
Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Bitte keine Beleidigungen, keine Mutmaßungen sondern nur FAKTEN
Benutzeravatar
Antik 63
Beiträge: 809
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 23:02
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: VdK befürchtet Anspruchsverlust bei Erwerbsgeminderten

Ungelesener Beitrag von Antik 63 » So 17. Mai 2020, 18:04

Hallo Anthro, :umarm:
Anthro hat geschrieben:
So 17. Mai 2020, 15:28
Jap...genau das meine ich :umarm:
Um deinen Anspruch der EM-Rente Aufrecht zu erhalten,das kannst du auch durch AU-Zeiten.

Wichtig ist auch,das du weiter deine AU bei deiner KK abgibst.Die DRV fragt nämlich auch bei deiner KK,nach deinen AU-Zeiten.

Guck mal hier
Anrechnungszeiten – Rente ohne Beiträge Seite 19 https://www.deutsche-rentenversicherung ... onFile&v=5

und hier
Arbeitslosigkeitszeiten ohne Leistungsbezug  Seite 7 https://www.deutsche-rentenversicherung ... onFile&v=4

Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Liebe grüße von Antik 63


Meine Berichte sind meine eigenen Erfahrungen :Ohnmacht: und sind keine Rechtsberatung.

brillenetui
Beiträge: 242
Registriert: Di 4. Jul 2017, 21:41
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: VdK befürchtet Anspruchsverlust bei Erwerbsgeminderten

Ungelesener Beitrag von brillenetui » So 17. Mai 2020, 19:22

Hallo,
aber wenn man AU ist und arbeitslos ,und Familienversichert,und nicht beim AA gemeldet (wie z.b eine Hausfrau)werden die Zeiten nicht aufrechterhalten (zumindestens war es bei mir so).
Gruss und alles Gute
Mike


Jetzt erst recht (Gitte Haenning)


Den wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen, ob du es morgen geschafft hättest.

Ich gebe nur meine eigene Erfahrungen wieder,nix gelesenes oder gehörtes.

Anthro
Beiträge: 309
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 09:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: VdK befürchtet Anspruchsverlust bei Erwerbsgeminderten

Ungelesener Beitrag von Anthro » So 17. Mai 2020, 20:42

Hallo Antik 63,

...super, lieben Dank dafür :Bussi:

Ich habe es jetzt verstanden :jaa:

LG
Anthro
:jaa:" Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt,
mach Limonade daraus." :pig:
Virginia Woolf

Anthro
Beiträge: 309
Registriert: Sa 5. Okt 2019, 09:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: VdK befürchtet Anspruchsverlust bei Erwerbsgeminderten

Ungelesener Beitrag von Anthro » So 17. Mai 2020, 20:46

Hallo brillenetui,
aber wenn man AU ist und arbeitslos ,und Familienversichert,und nicht beim AA gemeldet (wie z.b eine Hausfrau)werden die Zeiten nicht aufrechterhalten (zumindestens war es bei mir so).
...ja, das verstehe ich. Bin AU, arbeitslos, dann nicht familienversichert und würde mich dann bei der AfA melden, dann können
die Zeiten aufrecht erhalten werden.

Aber wer weiß, vielleicht löst sich ja alles schon vorher? ....und ich erhalte die EMR, bevor ich ohne Bezüge da stehe...die
Hoffnung stirbt zuletzt. :jaa:

LG
Anthro
:jaa:" Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt,
mach Limonade daraus." :pig:
Virginia Woolf

brillenetui
Beiträge: 242
Registriert: Di 4. Jul 2017, 21:41
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: VdK befürchtet Anspruchsverlust bei Erwerbsgeminderten

Ungelesener Beitrag von brillenetui » So 17. Mai 2020, 21:12

Anthro hat geschrieben:
So 17. Mai 2020, 20:46


Aber wer weiß, vielleicht löst sich ja alles schon vorher? ....und ich erhalte die EMR, bevor ich ohne Bezüge da stehe...die
Hoffnung stirbt zuletzt. :jaa:

LG
Anthro
Das löst sich bestimmt vorher,kann man auch nicht mit mir vergleichen,habe den Lta Antrag gestellt 6/15 und meine Zeiten wären 12/15 abgelaufen.
Zu meinem Glück haben sie dann (obwohl Leistungsfall vom GA der DRV 3/18 festgestellt wurde),bei einem Vergleich zurückdatiert ab Antragsdatum 6/2015 wo die Zeiten noch erfüllt waren.
Gruss und alles Gute
Mike


Jetzt erst recht (Gitte Haenning)


Den wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen, ob du es morgen geschafft hättest.

Ich gebe nur meine eigene Erfahrungen wieder,nix gelesenes oder gehörtes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste