Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Welche Krankheiten, Maßnahmen und Möglichkeiten gibt es?
Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Fr 10. Nov 2017, 00:49

Rückruf:
Verunreinigung – Rossmann ruft „Altapharma Immun-Kur“ zurück

Rossmann ruft den Artikel „Altapharma Immun-Kur“ (Altapharma Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen, Mineralstoffen, Beta-Glucan und sekundären Pflanzenstoffen) zurück. Wie das Unternehmen mitteilt, ist nicht auszuschließen, dass das Produkt eine Verunreinigung aufweist.

Nach dem Verzehr kann es zu allergieartigen Reaktionen wie zum Beispiel Hautrötungen v.a. im Gesichts- und Halsbereich, aufsteigendem Hitzegefühl, Schwellungen, Übelkeit und Atembeschwerden kommen.

Quelle: http://www.cleankids.de/2017/11/09/ruec ... ueck/68969

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Di 6. Feb 2018, 21:26

Rückruf:
Behörde warnt vor Nahrungsergänzungsmittel der Robert Franz Naturversand GmbH

Quelle:
http://www.cleankids.de/2018/02/06/gesu ... gmbh/69925

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Do 8. Mär 2018, 13:58

Dringende Warnung vor Multiple-Sklerose-Medikament Daclizumab

Europäische Arzneimittelbehörde EMA warnt eindringlich vor dem Multiple-Sklerose-Medikaments Daclizumab (Zinbryta®). Einer Veröffentlichung der EMA zufolge sollten Patienten, die mit dem Multiple-Sklerose-Medikament Zinbryta behandelt werden sofort ihren behandelnden Arzt aufsuchen.

Hintergrund für die Empfehlung zur sofortigen Aussetzung sowie dem Rückruf der EMA sind bislang 12 Berichte über schwere Hirnentzündungen, einschließlich Enzephalitis und Meningoenzephalitis, drei der Fälle verliefen tödlich.

Quelle: http://www.cleankids.de/2018/03/08/drin ... umab/70317

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Di 26. Jun 2018, 17:39

Achtung Diabetiker:

Rückruf:
Fiasp Fertigpen von Novo Nordisk

"Die Novo Nordisk Pharma GmbH ruft in Abstimmung mit der zuständigen Behörde eine Charge des Arzneimittels Fiasp® FlexTouch® (Insulin aspart), 5×3 ml, Injektionslösung in einem Fertigpen (PZN 12595139), vorsorglich aus der Handelskette zurück.

Wie das Unternehmen mitteilt, können bei der genannten Charge Partikel enthalten sein. Die Verwendung eines der betroffenen Fertigpens könnte bei der Injektion eine leichte Entzündung oder eine lokale Reaktion an der Injektionsstelle verursachen. Auch könnte bei der Injektion die Nadel durch Partikel verstopfen, wodurch eine geringere Insulindosis als beabsichtigt abgegeben werden könnte. Dies wiederum könnte zu höheren Blutzuckerspiegeln (Hyperglykämie) führen."

Quelle: [urlhttps://www.cleankids.de/2018/06/26/achtung-dia ... disk/71422][/url]

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Di 26. Jun 2018, 19:58

Amalgam-Verbot

Kassen zahlen Kunststoff-Zahnfüllungen für Schwangere und Kinder

"Ab 1. Juli darf Amalgam bei Schwangeren, Stillenden und Kindern nicht mehr für Zahnfüllungen verwendet werden."

Quelle:
http://www.spiegel.de/gesundheit/diagno ... 13990.html

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Mi 27. Jun 2018, 10:47

Achtung Allergiker:

Wichtige Information
zu
Emerade® Adrenalin-Fertigpens

siehe unter:
Quelle:
https://www.cleankids.de/2018/06/27/ach ... pens/71426

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Do 5. Jul 2018, 19:03

ACHTUNG!
Medikamentenrückruf – europaweite Rückrufe für Blutdrucksenker!
Verunreinigung „wahrscheinlich krebserregend“


"Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat europaweite Rückrufe für den Blutdrucksenker Valsartan angekündigt."

Quelle:
https://netzfrauen.org/2018/07/05/medikamentenrueckruf/

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Fr 6. Jul 2018, 16:06

Weitere Informationen zu

"Vorsorglicher Valsartan Rückruf"

Quelle:
https://www.cora.health/de/ratgeber/valsartan-rueckruf/

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Mi 15. Aug 2018, 16:36

UPDATE vom 15.08.2018
Weiterer Valsartan Hersteller mit NDMA Verunreinigung

Quelle:
https://www.cleankids.de/2018/08/15/rue ... nker/71538

Care
Beiträge: 481
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:39
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 228 Mal

Re: Produktwarnungen Medikamente, Lebensmittel u.s.w.

Ungelesener Beitrag von Care » Fr 26. Okt 2018, 17:45

Neuer Rote-Hand-Brief für Fluorchinolone

"Systemisch und inhalativ angewendete Fluorchinolone können das Risiko für Aortenaneurysmen und -dissektionen erhöhen, insbesondere bei älteren Patienten. Davor warnen die Hersteller in einem Rote-Hand-Brief."

Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/ ... UVivcU7dXQ

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste