Verlängerungsantrag Arbeitsmarktrente

Nur Mut, es gibt keine dummen Fragen.
Benutzeravatar
Kleeblatt
Beiträge: 95
Registriert: Do 2. Dez 2010, 22:13
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 21 Mal

Verlängerungsantrag Arbeitsmarktrente

Ungelesener Beitrag von Kleeblatt » So 30. Dez 2018, 13:16

Guten Tag Zusammen,
nach langer Zeit brauche ich mal wieder Eure Hilfe.
Ich war nicht ganz so untreu wie Ihr jetzt vielleicht denkt denn wenn ich auch nicht aktiv war habe ich immer fleißig mitgelesen . :smile:
Nun zu meiner Frage : Es steht der Verlängerungsantrag meiner Arbeitsmarktrente an und aus gesundheitlichen Gründen mach ich mir keine Sorge aber die Frage im Formular R120 ob ich Arbeitssuchend gemeldet bin kann ich irgendwie nicht beantworten weil ich seit 2012 kein Angebot erhalten habe. Weiß nicht ob ich noch registriert bin dort aber kundennummer liegt vor.
Soll ich Frage nicht beantworten?
Ich wünsche allen einen schönen Sonntag.
LG Kleeblatt :jaa:

Benutzeravatar
Doppeloma
Gold-Member
Gold-Member
Beiträge: 7574
Registriert: Fr 22. Jan 2010, 03:05
Wohnort: Insel Rügen
Hat sich bedankt: 4902 Mal
Danksagung erhalten: 6380 Mal

Re: Verlängerungsantrag Arbeitsmarktrente

Ungelesener Beitrag von Doppeloma » Di 1. Jan 2019, 19:26

Hallo Kleeblatt, :smile:

zunächst mal ein gutes und erfolgreiches Neues Jahr für dich, das kannst du ja gebrauchen wenn deine Verlängerung ansteht. :ic_up:
Nun zu meiner Frage : Es steht der Verlängerungsantrag meiner Arbeitsmarktrente an und aus gesundheitlichen Gründen mach ich mir keine Sorge aber die Frage im Formular R120 ob ich Arbeitssuchend gemeldet bin kann ich irgendwie nicht beantworten weil ich seit 2012 kein Angebot erhalten habe. Weiß nicht ob ich noch registriert bin dort aber kundennummer liegt vor.


Es ist eher NICHT anzunehmen, dass du dort noch als "Arbeitsuchend" gemeldet bist, die "Arbeitsmarktrente" ist ja eine EM-Vollrente, warum soll dich die AfA da noch vermitteln wollen ???

Es wurde ja (vorher) bereits festgestellt, dass der erforderliche Teilzeit-Arbeitsmarkt für dich als "verschlossen" gilt, also KANN dir die AfA auch keine (gesundheitlich zumutbaren) Angebote machen, dann würde die DRV ja keine volle EM-Rente mehr zahlen müssen (sondern nur noch die Teilrente + Arbeits-Einkommen aus Teilzeit).
Soll ich Frage nicht beantworten?


Die kannst du ganz ehrlich mit NEIN beantworten, es ist doch normal, dass man dort nicht zur Vermittlung gemeldet ist mit einer EM-Vollrente ... auch wenn sie (teilweise) auf der Lage am Teilzeit-Arbeitsmarkt beruht.
Deine Kunden-Nummer hat dafür keine besondere Bedeutung, die behält man meist "lebenslang", bis man die AfA mal gar nicht mehr braucht (dann wird die dort wohl irgendwann mal gelöscht).

Während EM-Rentenbezug meldet die AfA sowieso keine Zeiten wegen Arbeitslosigkeit an die DRV, nur dafür wäre das vielleicht wichtig OHNE Rentenbezug.

Wurde deine Teilrente (eventuell schon unbefristet ?) separat (Extra-Bescheid dazu vorhanden ?) bewilligt oder gibt es nur den kompletten Bescheid zur "Arbeitsmarktrente" :confused:

Dann solltest du schon darauf achten, auch deinen aktuellen Gesundheits-Zustand gut belegen zu können, damit man dich nicht plötzlich für "komplett gesund" ansehen könnte ...

Ich selbst bin seit dem letzten Sommer nun schon in der regulären Altersrente angekommen ... ist schon "Wahnsinn" wie die Zeit vergeht ... :Heiss:

Liebe Grüße von der Doppeloma :umarm:
Was mich nicht umbringt macht mich stärker!

Benutzeravatar
Kleeblatt
Beiträge: 95
Registriert: Do 2. Dez 2010, 22:13
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Verlängerungsantrag Arbeitsmarktrente

Ungelesener Beitrag von Kleeblatt » Mi 2. Jan 2019, 10:43

Hallo Doppeloma ,
Dir auch erstmal alles Gute für das Jahr 2019.
Danke für Deine ausführliche Antwort.
Mir liegt von 2012 die unbefristete Teilerwerbsminderungsrente bis 2026 vor.
Die ArbeitsmarktRente gab es automatisch ab 2013 und wurde 2016 bis 2019 verlängert.
Seit 2018 habe ich auch Pflegegrad 2 und Gdb 50 mit G.
2017 Hüttep und viele weitere Baustellen.
Dürfte eigentlich nicht schief gehen aber es ist doch wieder eine starke Belastung und Angst.
Freue mich das du diese Dinge nicht mehr hast und wünsche Dir eine schöne Zeit und viel Gesundheit.
LG Kleeblatt

Benutzeravatar
Kleeblatt
Beiträge: 95
Registriert: Do 2. Dez 2010, 22:13
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Verlängerungsantrag Arbeitsmarktrente

Ungelesener Beitrag von Kleeblatt » Do 10. Jan 2019, 09:46

Guten Morgen,
habe zum Thema noch eine Frage :
Wie geht denn die neue Überprüfung zur Überprüfung des verschlossenen Arbeitsmarktes ? Habe gelesen das seit 2018 alles neu und anders überprüft wird.
Seit ich die Unterlagen verschickt habe bin ich wieder total neben der Spur...
LG Kleeblatt

Benutzeravatar
Fee59
Beiträge: 923
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 11:10
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 621 Mal

Re: Verlängerungsantrag Arbeitsmarktrente

Ungelesener Beitrag von Fee59 » Do 10. Jan 2019, 10:07

Hallo,

hier mal ein Link von der DRV bzgl. verschlossenem Arbeitsmarkt - keine Ahnung, ob er Dir mit Deiner Frage weiter hilft ...
ich hoffe es:
https://www.deutsche-rentenversicherung ... lv3=214450

Und hier noch ein weiterer, imho interessanter Link:
https://sozialversicherung-kompetent.de ... rente.html

LG
Fee
Meine Beiträge basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, sind meine persönliche Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.

Benutzeravatar
Kleeblatt
Beiträge: 95
Registriert: Do 2. Dez 2010, 22:13
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Verlängerungsantrag Arbeitsmarktrente

Ungelesener Beitrag von Kleeblatt » Do 10. Jan 2019, 13:38

Danke Fee.
LG Kleeblatt

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste