Tipps für Gutachter-Termin ?

Nur Mut, es gibt keine dummen Fragen.
Cleoline
Beiträge: 148
Registriert: Sa 19. Dez 2015, 19:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Cleoline » Sa 29. Dez 2018, 15:00

Ich musste weder bei meinem Erstantrag, noch jetzt bei meinem Verlängerungsantrag zu einem Gutachter. Daher weiß ich nicht, wie ich meiner Freundin helfen kann, denn SIE hat nun von der RV einen Brief erhalten in dem steht, dass sie demnächst zum Gutachter muss.
Daher hier nur kurz die Frage :
Gibt es hier irgendwo im Forum eine *Leitlinie* was da auf einen zukommt und wie man sich am besten verhält ?
Meine Freundin hat durch ihre Depression (und den dazugehörigen Medis) große Konzentrationsschwierigkeiten und hat große Angst den Termin nicht *zu packen* z.B. mehrseitige Fragebögen ausfüllen usw.)
Habt ihr Tipps, die sie unbedingt beachten sollte ?

LG Cleo

Benutzeravatar
Amethyst
Global-Mod
Beiträge: 2181
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 14:17
Wohnort: Lehrte
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 1068 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Amethyst » Sa 29. Dez 2018, 16:08

Hallo Cleoline!

viewtopic.php?p=51473#p51473

Liebe Grüße

Annette
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Amethyst
Global-Mod
Beiträge: 2181
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 14:17
Wohnort: Lehrte
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 1068 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Amethyst » Sa 29. Dez 2018, 16:15

Diverse Merkblätter sind auch hier zu finden:

https://www.rentenburo.de/Merkbl%C3%A4tter
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 3609
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1576 Mal
Danksagung erhalten: 1615 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » Sa 29. Dez 2018, 17:30

Hallo Cleoline, :smile:

In der Rubrik Gutachten findest Du viele Beiträge u Infos.

Bitte auch mal die Suchfunktion mit dem Stichwort Gutachten betaetigen.

Einen GA Leitfaden gibt es nicht, da die gemachten Erfahrungen immer individuell sind.

Du kannst aber viele GA Erfahrungsberichte incl Gedaechtnisprotokolle hier finden.

Live Berichte der K o R Community, in so manchen Bericht, kannst Du Dich gut reinversetzen

Ich gehe davon aus, dass Deine Freundin ein Neurologisch/psychiatrischem GA absolvieren muss...

Von Anamnese eigen u familiaer koennen viele Fragen gestellt werden.

Klinikaufenthalte, Reha, OP ...
Absolvierte Massnahmen
Medikamenteneinnahmen
Behand. Fach Aerzte seit.. wegen ....
AU seit .... wegen ....

Sichtung u Wertung der Befunde, ggf Fragestellungen dazu
Tagesablauf/Taetigkeitsbericht
Hobbys Freizeitgestaltung ..letzter Urlaub

Diverse Untersuchungen zb Reflexe, NLG, EMG, EEG, evoz. Potentiale ( AEP, VEP....)

Fragebögen koennen auszufuellen sein.PC oder haendisch..

Dauer von wenigen Minuten bis einigen Std ....ist alles möglich.

Es kommt immer auf den GA an, wie interessiert bwz auch auf dessen gewaehrte Zeit... den Patienten, wie ist der AZ, Reaktionsdauer auf Fragen... vielleicht auch gewaehrte Pausen oder Unterbrechungen...

Waere hilfreich wenn Du uns die Fragestellungen, welche Deine Freundin beschäftigen, mitteilen koenntest..

Ihr koenntet zb auch ein Rollenspiel probieren, dass bereitet auch vor und kann Sicherheit geben.
Kann sogar etwas Spass machen.. bei aller Aufregung/Stress.

Wann ist der unliebsame Termin ?

Soviel auf die Schnelle an Gedanken...

Liebe Gruesse
Engelchen 22
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!
Copy@Engelchen 22

Cleoline
Beiträge: 148
Registriert: Sa 19. Dez 2015, 19:03
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Cleoline » So 30. Dez 2018, 18:02

Hallo ihr Lieben
schonmal vielen Dank für eure Beiträge, werde mich mal durch die Links klicken :smile:

@Amethyst : dieser Link funktioniert nicht für mich - da steht dann, dass ich keine Berechtigung dafür habe
viewtopic.php?f=8&t=843 :confused:

LG Cleo

Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 3609
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1576 Mal
Danksagung erhalten: 1615 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » So 30. Dez 2018, 18:10

Hallo Cleoline, :smile:

die wohl wichtigste/ interessanteste GA-Fragestellung könnte lauten:

- Weshalb können Sie keiner Erwerbstätigkeit mehr nachgehen/ausüben...

m.E. sich zu dieser Frage eine plausible Antwort einzuprägen... denn der GA könnte ja kontern, ... Sie möchten ein arbeitsfreies, schönes Leben ... ect...
so in der Art hatte es mir mal ein Vertretungsarzt in einen Arztbrief geschrieben, welchen dieser der KK hat zukommen lassen... Das blieb natürlich bei diesem einmaligen notfallmässigem
Arztkontakt zur Weiterführung der AU-Bescheinigung !

- Wie stellen Sie sich Ihre Zukunft vor....

- Welche Ziele streben Sie an....

- Auch die Frage nach dem finanziellen Angelegenheiten... zb Auskommen mit geringer EMR .... könnte erfragt werden..

Liebe Grüsse
Engelchen 22
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!
Copy@Engelchen 22

Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 3609
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1576 Mal
Danksagung erhalten: 1615 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » So 30. Dez 2018, 18:18

Hallo Cleoline, :jaa:
Cleoline hat geschrieben:@Amethyst : dieser Link funktioniert nicht für mich - da steht dann, dass ich keine Berechtigung dafür habe
viewtopic.php?f=8&t=843 :confused:
Ich habe mich gerade durch Amethyst´s Linksammlung geklickt.... ich konnte diese alle öffnen/lesen....

Um welchen Link handelt es sich ? Kannst Du diesen bitte nochmals einstellen...

Ggf könnte ein " Browserprogramm " das Öffnen der Datei blockieren... :Gruebeln:

Liebe Grüsse
Engelchen 22
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!
Copy@Engelchen 22

Benutzeravatar
Amethyst
Global-Mod
Beiträge: 2181
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 14:17
Wohnort: Lehrte
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 1068 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Amethyst » So 30. Dez 2018, 18:19

Hallo Cleoline,
Cleoline hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 18:02
@Amethyst : dieser Link funktioniert nicht für mich - da steht dann, dass ich keine Berechtigung dafür habe
viewtopic.php?f=8&t=843 :confused:
Danke für den Hinweis. Ich habe gerade festgestellt, dass das Thema warum auch immer, irgendwie in den Moderatoren-Bereich geraten und damit nur für und Admins und Moderatoren zugänglich ist. :glotzen: :Gruebeln:

Der war mal im für alle zugänglichen Bereich, denn es haben damals auch User ohne Zusatzberechtigungen geantwortet.

Ich habe das Thema in die Rubrik "Ärztliche Begutachtung" verschoben. Jetzt müsse es gehen, probiere das mal bitte.

viewtopic.php?f=2&t=843

Liebe Grüße

Annette
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Amethyst
Global-Mod
Beiträge: 2181
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 14:17
Wohnort: Lehrte
Hat sich bedankt: 326 Mal
Danksagung erhalten: 1068 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Amethyst » So 30. Dez 2018, 18:21

Hallo Engelchen!
Engelchen22 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 18:18
Ich habe mich gerade durch Amethyst´s Linksammlung geklickt.... ich konnte diese alle öffnen/lesen....
Siehe vorstehender Beitrag. Ich habe keine Ahnung, wie und wann der Thread in die Moderatorenecke gelangt ist. :Gruebeln:

Liebe Grüße

Annette
Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Bertolt Brecht)

Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht (Bertolt Brecht)

Benutzeravatar
Fee59
Beiträge: 1052
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 11:10
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 665 Mal

Re: Tipps für Gutachter-Termin ?

Ungelesener Beitrag von Fee59 » So 30. Dez 2018, 19:40

Hallo Cleoline,

mich hat der GA gefragt (wörtlich!) "Warum wollen Sie nicht mehr arbeiten?"
Diese Frage hat er mehrfach wiederholt und mir massiven Druck gemacht, bis ich vor ihm zusammenbrach
und verzweifelt weinend rief "Ich will ja, aber ich kann nicht!".

Ich habe mich natürlich hinterher sofort bei der DRV über den GA beschwert.
Da waren nämlich noch ein paar andere Dinge, z.B. dass er sich gerade mal 10 Minuten Zeit für die Begutachtung nahm und in diesen 10 Minuten auch noch kurz privat telefonierte.

Es muss nicht so kommen, bei Deinem GA,
aber eine passende Antwort auf eine solche Frage innerlich schon vorbereitet zu haben, könnte sinnvoll sein.

Sehr unverschämt fand ich, dass mir der GA unterstellte, dass ich gar nicht arbeiten wolle.
Aber das habe ich ihm nicht gesagt.
Ich denke mal, wenn man sich bei einer solchen Frage und Unterstellung wehrt, könnte das eher kontraproduktiv sein.

LG
Fee
Meine Beiträge basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, sind meine persönliche Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste