Endokrinologe zwischen Mannheim und Freiburg gesucht

Nur Mut, es gibt keine dummen Fragen.
Benutzeravatar
Emeraude
Beiträge: 18
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 06:35
Wohnort: Ba-Wü
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Endokrinologe zwischen Mannheim und Freiburg gesucht

Ungelesener Beitrag von Emeraude » Sa 23. Dez 2017, 10:41

Hallo Zusammen,

da in meiner Region (Lörrach) kein Endokrinologe niedergelassen ist, und ich in Freiburg einen Termin im August (2018!) bekommen habe, suche ich jetzt in einem größeren Umkreis.

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir Tips/ Erfahrungen mitteilen könntet. Habt Ihr gute Erfahrungen oder auch schlechte Erfahrungen gemacht? Wenn man die Namen hier nicht schreiben darf, bitte per PN.

Ich würde suchen in Karlsruhe, Stuttgart, Ulm, Mannheim, Offenburg, Heidelberg und gern südlicher. Es geht um Endokrinologen der Inneren Medizin (Stoffwechselstörungen, Hormone/ erniedrigter Cortisolwert, SD)

Würde mich sehr freuen, wenn Ihr Euch bei mir meldet - das hilft mir sehr weiter.

Ganz lieben dank und herzliche Grüße, Simone

agnes
Beiträge: 1424
Registriert: Do 30. Jan 2014, 18:50
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 1510 Mal

Re: Endokrinologe zwischen Mannheim und Freiburg gesucht

Ungelesener Beitrag von agnes » Sa 23. Dez 2017, 11:35

Hallo Simone

Ich denke zwar, dass du bei deiner Recherche ggf. auch schon auf die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) gestoßen bist.

Ich verlinke einmal die Seite:

http://www.endokrinologie.net/arztsuche.php

Die könnten dir doch sicher bei der Suche und Kontaktherstellung behilflich sein. :Gruebeln:

Alles Gute und ein besinnliches Fest :umarm: agnes
Der Dumme spricht, ohne vorher zu denken.
Der Kluge denkt, bevor er spricht.
Aber nur der Weise weiß, wann er besser schweigen sollte.
(Günter Leitenbauer)

Ich gebe mit meinen Beiträgen lediglich meine persönlichen Erfahrungen weiter. Sie gelten nicht als Rechtsberatung.

Benutzeravatar
Emeraude
Beiträge: 18
Registriert: Fr 9. Jan 2015, 06:35
Wohnort: Ba-Wü
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Endokrinologe zwischen Mannheim und Freiburg gesucht

Ungelesener Beitrag von Emeraude » Sa 23. Dez 2017, 11:56

Hallo Agnes,

das ist total lieb von Dir - vielen Dank. Aber Adressen / Ärzte habe ich schon gefunden und auch angeschrieben. Mich interessiert "nur", wer zu empfehlen ist (oder eben nicht). Jameda ist so das einzige, an das ich mir grad halten kann. Vielleicht nicht immer sehr aussagekräftig.... Daher hoffe ich, dass mir hier jemand seine Erfahrungen mit mir teilen kann.

LG, Simone

Babu
Beiträge: 97
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:46
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Re: Endokrinologe zwischen Mannheim und Freiburg gesucht

Ungelesener Beitrag von Babu » So 24. Dez 2017, 13:25

Hallo,

ich kann dir keinen Endokrinologen empfehlen, aber einen Nuklearmediziner. Wenn du Interesse hast melde dich bitte dann gebe ich dir die Kontakdaten.

GRuß Babu

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast