Eu Rente Antrag stellen Sinnvoll!

Stellt mich heutzutage mit diesen Einschränkungen noch Jemand ein?
Eishockey17
Beiträge: 6
Registriert: So 14. Aug 2011, 10:20

Eu Rente Antrag stellen Sinnvoll!

Ungelesener Beitrag von Eishockey17 » Mo 22. Aug 2011, 12:57

Hallo bin 59 und Weiblich!
Habe folgende Frage:
Ist es Sinnvoll einen EU Renten Antrag zu stellen??
Meine Gesundheitlichen Probleme bzw.Erkrankungen sind:
Grüner Star(2Laser Behandlungen hinter mir)3nicht mehr möglich.Sehschwankungen.
Diab. Typ2 mit weiteren mindestens 3Chronischen Erkrankungen laut Arzt.
Herzklappen Herz Pobleme.Bluthochdruck seid 5Jahren mit Medikamenten
behandelt.trotzdem weiter erhöht.
Wirbensäulen Erkrankung zu50%verkalkt.Rund Buckel.Artros. in beiden
Schultern und Hände.
Dieses sind nur einige meiner Ekrankungen.Arbeite als Friseurin.Ich liebe
meinen Beruf.Aber schaffe es Gesundheitlich nicht mehr.Vor 4Jahren vom
Amtsarzt für nur 3-6 Stunden mit Einschränkungen als ArbeItsfähig
eingestufft worden.Mitlerweile Totale Verschlechterung eingetreten.
Beispiel Sehstörungen,sehr starke Schmerzen.Hebe ich den Arm hoch
ist er nach 5Minuten Taub.Danach Unerträgliche Schmerzen in Armen
Hände Rücken und Wirbelsäule.Laut Ortop. sollte ich einen Behinderten
Ausweiß beantragen,was ich auch vor 10 Wochen tat.
Es geht einfach nicht mehr,mitlereile auch erhebliche Psyh.Probleme mit
Wein Krämpfen hinzugekommen.Kann einfach nicht mehr in meinem
gliebten Beruf Arbeiten.
Hätte ich eine Chance?Was soll ich machen??Könnt ihr mir helfen oder
Ratschläge Tips geben.Danke
LG nIKI

Benutzeravatar
Esuse
Beiträge: 1349
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:00
Wohnort: Nordthüringen
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eu Rente Antrag stellen Sinnvoll!

Ungelesener Beitrag von Esuse » Mo 22. Aug 2011, 13:52

Hallo Niki,

Du wirst nicht wissen, ob es sinnvoll ist den Rentenantrag zu stellen, wenn Du es nicht probierst, meist kommt sowieso erstmal eine Ablehnung.
Aber, wenn Du die Arbeit nicht schaffst, hast Du keine Wahl. Evtl kommt eine Reha vorher, da es ja heißt Reha vor Rente.
Nachdem, was der Amtsarzt sagt, richtet sich die DRV leider nicht, für die zählen Rehaberichte und ihre GA.

Hast Du für den GdB einen Jammerlappen mit abgegeben? Wenn Du 50 bekommst, kannst Du ja eher in Rente.

http://www.deutsche-rentenversicherung. ... _node.html
Liebe Grüße

Esuse

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast