Texte mit Farbe kenntlich machen

Vorschläge zur Verbesserung, sowie Kritiken bitte hier schreiben!
Babu
Beiträge: 355
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:46
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Texte mit Farbe kenntlich machen

Ungelesener Beitrag von Babu » Do 22. Nov 2018, 16:57

Zu vor ein Wort meiner Seits:

Ich bin nur einfacher Forist und habe keine Rechte auf Übernahme meiner Vorschläge und angedachten Wünsche. Es ist mir halt mal wieder schwer gefallen das grün geschriebene von Engelchen22 zu erfassen. Nicht aufgrund von langem Kaugumisatz sondern die ausgesuchte Farbe.



Da im Thread von Monalisa dies angesprochen worden ist und ich mit dieser Farbe weiterhin Probleme habe würde ich gut finden uns insgesamt einigen zu können mit welcher Farbe die Moderatoren die Texte hervorheben dürfen.

Zur Vereinfachung mache ich Beispiele:
Engelchen22 hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 09:38
Die rote u grüne Schrift ist dem Forenteam vorbehalten
Engelchen22 hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 09:38
Die rote u grüne Schrift ist dem Forenteam vorbehalten
Engelchen22 hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 09:38
Die rote u grüne Schrift ist dem Forenteam vorbehalten

Engelchen22 hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 09:38
Die rote u grüne Schrift ist dem Forenteam vorbehalten
Engelchen22 hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 09:38
Die rote u grüne Schrift ist dem Forenteam vorbehalten

Jetzt seit Ihr gefragt welches sich besser abhebt und leichter von den Moderatoren lésbar ist und nicht anstrengend beim Lesen ist. Danke für Eure Aufmerksamkeit und für Euer Verständnis.

Ich würde von mir ausgesehen das unterste favorisieren. Die Farbe grün gar nicht verwenden sondern was sonst grün bisher war in schwarz und fett oder kursiv hervorheben.

Gruß schlingeline

Benutzeravatar
Antik 63
Beiträge: 196
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 23:02
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Texte mit Farbe kenntlich machen

Ungelesener Beitrag von Antik 63 » Fr 23. Nov 2018, 09:14

Hallo Babu,
Babu hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 16:57
Ich bin nur einfacher Forist und habe keine Rechte auf Übernahme meiner Vorschläge und angedachten Wünsche. Es ist mir halt mal wieder schwer gefallen das grün geschriebene von Engelchen22 zu erfassen. Nicht aufgrund von langem Kaugumisatz sondern die ausgesuchte Farbe.

Da im Thread von Monalisa dies angesprochen worden ist und ich mit dieser Farbe weiterhin Probleme habe würde ich gut finden uns insgesamt einigen zu können mit welcher Farbe die Moderatoren die Texte hervorheben dürfen.

Ich finde gut das du das ansprichst.Ich habe damit auch Probleme gerade wenn ganze Texte in Farbe geschrieben sind,ich kann das sowieso besser lesen wenn die schrift in schwarz ist.

Ich,meine Augen werden bei solchen farbigen Texten immer sehr nervös beim lesen und wenn die Farbe mir zu grell ist lasse ich das lesen einfach sein.
Babu hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 16:57
Zur Vereinfachung mache ich Beispiele:
Engelchen22 hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 09:38
Die rote u grüne Schrift ist dem Forenteam vorbehalten
Babu hat geschrieben:
Do 22. Nov 2018, 16:57
Ich würde von mir ausgesehen das unterste favorisieren. Die Farbe grün gar nicht verwenden sondern was sonst grün bisher war in schwarz und fett oder kursiv hervorheben.
Ich habe jetzt nur dein letztes Beispiel in meiner Antwort mitgenommen,das finde ich für mich/meine Augen auch am angenehmsten.

Oder eben nur wie du schreibst, in schwarz und fett u. kursiv und dann einzelne Wörter farbig (Farbe z. b. so wie dein letztes Beispiel)das wäre ok.

LG Antik 63

Benutzeravatar
Antik 63
Beiträge: 196
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 23:02
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Smilies

Ungelesener Beitrag von Antik 63 » So 25. Nov 2018, 14:09

Hallo,

Ich habe eine Frage, warum wurden bei mir oder bei anderen Usern die Smilies auf 5 beschränkt (ob das bei allen Usern so ist weiß ich nicht).
Doppeloma hat geschrieben:
Sa 27. Okt 2018, 14:31
PS: eine kleine Bitte noch in eigener Sache, ein paar Smilies sind immer nett (nutze ich ja auch gerne) aber man muss es damit auch nicht "übertreiben", wichtiger sollten die Informationen in den Beiträgen sein.Danke für dein Verständnis :jaa: :cool:
Ich habe keinen einzigen Smilies mehr im Forum (in meinem Thread o. bei anderen Threads/Antworten) benutzt seit @ Doppeloma mir das schrieb am(Sa 27. Okt 2018 14:31)deshalb verstehe ich nicht was das soll. Also ich habe mich dadran gehalten und nicht nur weniger verwendet,ich habe die Smilies dann gleich ganz weggelassen bei Antworten im Forum/Thread.

Ich habe gestern eine PN bekommen (deswegen weiß ich das nur)und musste von der/dem anderen User alle Smilies löschen damit ich Antworten konnte (warum soll/muss ich erst die Smilies von dem anderen User löschen)ich selber habe bei der PN nur 3 Smilies verwendet.Wenn man insgesamt nur 5 Smilies verwenden kann und muss dann auch noch die Smilies vom anderen User (dem man Antworten will) vorher löschen.

Also dann könnt ihr meine Simile Funktion auch ganz abschalten ist mir egal,ich habe eh keine mehr verwendet bei Antworten im Forum/Thread.

Nachdenkliche Grüße von Antik 63

Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 2896
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1522 Mal
Danksagung erhalten: 1539 Mal

Smilie-Verwendung !

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » Mo 26. Nov 2018, 13:07

Ein Hallo an alle interessierten User/innen, :jaa:

das Team hat Eure Anmerkungen und die verbundenen Wünsche natürlich zur Kenntnis genommen.
Bitte gewährt doch noch etwas Zeit bis zur Entscheidung.
Vielen Dank !

Der doch leichte Unmut/Unverständnis, bzgl der aktuellen „ Smilie-Reduzierung „ auf 5 pro Posting – bei allen Mitgliedern ist diese Anzahl gleich. Es gibt keine Ausnahme – niemand sollte sich also benachteiligt fühlen.

Zur nochmaligen Erklärung:

Die Smilie-Verwendung hat bei einigen Usern sehr überhand genommen – es gingen daher Mitteilungen ein, dass diese Verwendung so manchen User/erin „ triggert „ man sich beeinträchtigt fühlt die Beiträge aufmerksam lesen zu können um mal ein paar Beispiele zu nennen.

Daraufhin wurde um Reduzierung und adäquate Verwendung der Emoticons, incl Erläuterung, meinerseits gebeten – einige Wochen später das nochmalige Hinweisen von @ Doppeloma – kurze Zeit wurde den Bitten dann auch nachgekommen, bis wieder alles beim „ Alten „ war...
Es kann also nicht behauptet werden, dass keine Info erfolgte !

Jeglicher freundliche Hinweis – wurde nicht beachtet – aus welchen Gründen auch immer...

In einem Forum sollte man sich schon an die Regeln und Hinweise halten und diese auch einhalten.

Schade, dass das in den letzten Monaten nicht wie gewohnt, funktioniert !

Akzeptiert bitte andere Meinungen und wertet sie nicht ab, denn wenn jeder also ein bisschen Rücksicht nimmt, wird sich jeder wohl fühlen und mehr von seinem Aufenthalt in diesem Forum haben.

Die Community wird natürlich informiert werden – wenn eine Änderung erfolgt.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit u Kenntnisnahme !

Liebe Grüße
Engelchen 22
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!

Babu
Beiträge: 355
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 17:46
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Texte mit Farbe kenntlich machen /Smilies

Ungelesener Beitrag von Babu » Mo 26. Nov 2018, 14:57

Engelchen22 hat geschrieben:
Mo 26. Nov 2018, 13:07
das Team hat Eure Anmerkungen und die verbundenen Wünsche natürlich zur Kenntnis genommen.
Bitte gewährt doch noch etwas Zeit bis zur Entscheidung.
Vielen Dank !
Ich gehe davon aus das du dies auf die Textfarbe beziehst:

Danke das du darauf zurück kommst. Ich hatte mich schon gewundert weswegen keine Reaktion vom Forenteam / Moderatoren nichts kam. Nun weiß ich das ihr darüber austauscht. Dankeschön

Deine verwendete Farbe grün konnte ich lesen , sie war für mich nicht mehr so anstrengend wie ansonsten. :muede:

Zu den Simlies :

Engelchen22 hat geschrieben:
Mo 26. Nov 2018, 13:07
Der doch leichte Unmut/Unverständnis, bzgl der aktuellen „ Smilie-Reduzierung „ auf 5 pro Posting – bei allen Mitgliedern ist diese Anzahl gleich. Es gibt keine Ausnahme – niemand sollte sich also benachteiligt fühlen.
Ich fühle mich nicht benachteiligt. Es ist für mich kein Unmut sondern mehr Erstaunen das es geändert worden ist und keine Nachricht von dem Forenteam / Moderatoren hierzu kam, denn sonst wird immer von Eurer Seite dies in Eurer Schrift erwähnt das dies nun ab sofort so erlaubt ist. Dies hat mir gefehlt.

Engelchen22 hat geschrieben:
Mo 26. Nov 2018, 13:07
ie Smilie-Verwendung hat bei einigen Usern sehr überhand genommen – es gingen daher Mitteilungen ein, dass diese Verwendung so manchen User/erin „ triggert „ man sich beeinträchtigt fühlt die Beiträge aufmerksam lesen zu können um mal ein paar Beispiele zu nennen.
Das haben die betroffenden User leider nicht publik gemacht, daher können wir nicht betroffenen nicht wissen weswegen der Grund der neu eingeführten 5 Smilies pro Text erlaubt sind.

Das tut mir meinerseits leid wenn es Leute getrirggert hat. :koepfchen:

Es war bisher einfach sich an der großen Anzahl der Smilies zu Bedienen die da rechts umher tanzen. Auch da könnte ausgemistet werden. Es werden viele gar nicht verwendet.

Engelchen22 hat geschrieben:
Mo 26. Nov 2018, 13:07
Daraufhin wurde um Reduzierung und adäquate Verwendung der Emoticons, incl Erläuterung, meinerseits gebeten – einige Wochen später das nochmalige Hinweisen von @ Doppeloma – kurze Zeit wurde den Bitten dann auch nachgekommen, bis wieder alles beim „ Alten „ war...
Es kann also nicht behauptet werden, dass keine Info erfolgte !

Es erfolgte dieses als Hinweis in Fußnoten und nicht als Anordnung und zuvor der Hintergrund den ihr nur erfahren hattet das Foristen getriggert worden sind Aufgrund der zu vielen Smilies, konnten daher die übrigen nicht betroffenen Foristen nicht erfahren und den Grund nicht wissen.

Es erfolgten nur Hinweise , wieviele von Euch beiden insgesamt waren weiß ich nicht, was aber fakt ist das aber kein Hinweis kam das ab jetzt nur noch 5 Smilies pro Text erlaubt sind.


Wäre sehr schön von Eurer Seite gewesen wenn ihr die Info, wie du jetzt geschrieben hattest in einem extra Thread erwähnt hättest da es dann ganz andere Beachtung geschenkt wird und nun als Allgemeingültigkeit gilt.

Danke für Euer Lesen und ich werde mich sicher dran halten und mich nicht verletzt oder gar gekränkt fühlen.


Gruß schlingeline

Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 2896
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1522 Mal
Danksagung erhalten: 1539 Mal

Betrifft Smilies Änderung

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » Mo 26. Nov 2018, 17:43

Hallo liebe Mitglieder, :jaa:

die Smileys wurden soeben auf 10 pro Beitrag umgestellt.

Danke für die Kenntnisnahme.

Liebe Grüße
Engelchen 22
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!

Aroma
Beiträge: 190
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: Texte mit Farbe kenntlich machen

Ungelesener Beitrag von Aroma » Mo 26. Nov 2018, 21:43

Hallo ihr Lieben und liebes Team von K-o-R

Danke, das ihr die Smylies auf 10 erhoben habt.
Ich kann nur für mich sprechen, ich brauche diese manchmal zur Unterstützung wegen meiner Wortfindungsstörungen.

Auch ich wollte niemals, das sich Mitglieder dadurch gestresst bzw überfordert fühlen. :Verwirrt:

Danke für eure Verständnis und ich finde das es eine gute und akzeptable Lösung ist. :ic_up:

Liebe Grüße Aroma :umarm:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast