Digitalisierung AU-Bescheinigung voraus. 01 Okt 2021

Infos und News.
Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Bitte keine Beleidigungen, keine Mutmaßungen sondern nur FAKTEN
Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 5885
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1727 Mal
Danksagung erhalten: 1918 Mal

Digitalisierung AU-Bescheinigung voraus. 01 Okt 2021

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » Do 15. Apr 2021, 15:42

Hallo zusammen:

https://www.haufe.de/personal/arbeitsre ... 99614.html

( Quelle:haufe.de )

Gruss Engelchen 22
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Jeder Mensch braucht einen Engel...

Benutzeravatar
schläfer
Beiträge: 409
Registriert: Mo 21. Mai 2018, 14:10
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 267 Mal

Re: Digitalisierung AU-Bescheinigung voraus. 01 Okt 2021

Ungelesener Beitrag von schläfer » Do 15. Apr 2021, 21:41

Hallo Engelchen,

habe mir auch das durchgelesen und frage was außer dem Krankenschein bekommt ein Arbeitgeber noch zugespielt. Mir ist bei der ganzen Digitalisierung nicht ganz wohl.

Mag sein das es eine Erleichterung sein soll, aber so recht kann ich nicht daran glauben. Hmm.

Liebe Grüße Schläfer
Alle sagten es geht nicht, doch dann kam einer der wußte das nicht und hat es einfach gemacht.(unbekannter Autor)

Benutzeravatar
georg
Beiträge: 1669
Registriert: So 23. Dez 2018, 03:13
Wohnort: Hamburg Umland
Hat sich bedankt: 133 Mal
Danksagung erhalten: 220 Mal

Re: Digitalisierung AU-Bescheinigung voraus. 01 Okt 2021

Ungelesener Beitrag von georg » Sa 19. Jun 2021, 08:40

Bin da auch schon paarmal in den Medien drüber gestolpert.

Sehe irgendwie nicht den Nutzen, den das neue Verfahren bringen soll ?
Der Arzt muß mir immer noch was in Papierform ausstellen.
Der Arbeitgeber muß die Daten proaktiv abrufen ?
Also wo ist der Gewinn ?

Nun ja, ich habe keinen Arbeitgeber mehr und habe da eher Bedenken, beim meinem Arzt, dass der das nicht auf die Reihe bekommt.
Bei dem hakts ja sowieso an allen Ecken und Enden.
Der, die sind damit sicher dann wieder total überlastet, wie immer mit allem, dass etwas von der Norm abweicht.
Gruß
Georg :umarm:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste