Ärztlicher Dienst und Schweigepflichtentbindung

Infos und News.
Forumsregeln
Wichtiger Hinweis: Bitte keine Beleidigungen, keine Mutmaßungen sondern nur FAKTEN
Benutzeravatar
Fee59
Beiträge: 888
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 11:10
Hat sich bedankt: 286 Mal
Danksagung erhalten: 607 Mal

Ärztlicher Dienst und Schweigepflichtentbindung

Ungelesener Beitrag von Fee59 » Do 25. Okt 2018, 16:50

Von wegen, wirklich freiwillig!

Hier ein Link zu altonabloggt (Inge Hannemann), die sich mit dem Thema auseinandersetzt und beim Bundesdatenschutzbeauftragten und im Bundestag nachgefragt hat:

https://altonabloggt.com/2018/10/24/ja- ... laerungen/

LG
Fee
Meine Beiträge basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, sind meine persönliche Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste