Frohe Festtage

Diese Überschrift sagt alles.
Anja12
Beiträge: 317
Registriert: Fr 20. Jul 2012, 15:06
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 918 Mal

Frohe Festtage

Ungelesener Beitrag von Anja12 » Mi 19. Dez 2018, 13:54

Hallo liebe Foris,

das Jahr neigt sich langsam dem Ende und die Weihnachtstage stehen vor der Tür.
Das ist genau der richtige Zeitpunkt, um für einen kurzen Moment der Hektik des Alltags zu entfliehen
und sich ein wenig Ruhe zu gönnen.
Ich wünsche Euch allen frohe und erholsame Festtage.

Herzliche Grüße

Anja

Aroma
Beiträge: 648
Registriert: Do 20. Sep 2018, 20:02
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Frohe Festtage

Ungelesener Beitrag von Aroma » Do 20. Dez 2018, 01:13

Hallo liebe Anja12,

Ich wünsche dir ebenfalls frohe und friedliche Weihnachten.

Liebe Grüße Aroma
Wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht vorbei!!

Benutzeravatar
Engelchen22
Global-Mod
Beiträge: 3609
Registriert: Mi 7. Jul 2010, 16:09
Hat sich bedankt: 1576 Mal
Danksagung erhalten: 1615 Mal

Re: Frohe Festtage 2018

Ungelesener Beitrag von Engelchen22 » So 23. Dez 2018, 14:33

Hallo Ihr LIEBEN,

Ich
wünsche
Euch ein frohes
Weihnachtsfest, ein
paar Tage zum Ausruhen und
Genießen, zum Kräfte sammeln für
ein neues Jahr. Ein Jahr ohne Seelen-
schmerzen und ohne Sorgen, mit soviel Erfolg,
wie Ihr braucht, um zufrieden zu sein, und nur so 
viel Stress, wie Ihr vertragt, um gesund zu bleiben, mit 
so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude, wie nötig,
um 365 Tage rundum glücklich zu sein. Diesen Weihnachtsbaum
senden ich Euch mit vielen herzlichen Grüßen!


Ein frohes Weihnachtsfest, ruhige Stunden im Kreise Eurer Familie/Lieben und eine besinnliche und erholsame Zeit, wünscht Euch...

Engelchen 22 mit liebem Gruss !
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke nur einen...
Krank-ohne-Rente.de - gemeinsam sind wir stark - !!!
Copy@Engelchen 22

Antik 63
Beiträge: 405
Registriert: Sa 5. Mai 2018, 23:02
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Frohe Festtage 2018

Ungelesener Beitrag von Antik 63 » So 23. Dez 2018, 20:05

Hallo Engelchen,
Engelchen22 hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 14:33
Hallo Ihr LIEBEN,
Das hast du sehr schön geschrieben und der Baum ist auch toll.

Ich wünsche dir auch ein frohes Weihnachtsfest mit deiner Familie und hoffe das es dir besser geht und du weniger Schmerzen hast.

Allen anderen Usern wünsche ich natürlich auch ein frohes Weihnachtsfest.

Liebe Grüße von Antik63

maday
Beiträge: 1024
Registriert: Fr 17. Feb 2012, 10:19
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 658 Mal

Re: Frohe Festtage

Ungelesener Beitrag von maday » So 23. Dez 2018, 21:29

Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen,
es war beim Finanzamt zu betteln und flehn.
Denn das Finanzamt, gerecht und teuer,
verlangt vom Christkind die Einkommensteuer.

Das Amt will noch wissen, ob's angehen kann,
dass das Christkind so viel verschenken kann.
Das Finanzamt hat wohl nicht kapiert,
wovon das Christkind dies finanziert.

Das Christkind rief: "Die Zwerge stellen die Geschenke her",
da wollte das Finanzamt wissen, wo die Lohnsteuer wär.
Für den Wareneinkauf müsste es Quittungen geben,
und die Erlöse wären anzugeben.

"Ich verschenke das Spielzeug an Kinder"
wollte das Christkind sich wehren,
dann wäre die Frage der Finanzierung zu klären.
sollte das Christkind vielleicht Kapitalvermögen haben,
wäre dieses jetzt besser zu sagen.

"Meine Zwerge besorgen die Teile,
und basteln die vielen Geschenke in Eile"
Das Finanzamt fragte wie verwandelt,
ob es sich um innergemeinschaftliche Erwerbe handelt.

Oder kämen die Gelder, das wäre ein besonderer Reiz,
von einem illegalen Spendenkonto aus der Schweiz.
"Ich bin doch das Christkind, ich brauche kein Geld",
Ich beschenke doch die Kinder in der ganzen Welt."

"Aus allen Ländern kommen die Sachen,
mit denen wir die Kinder glücklich machen."
Dieses wäre ja wohl nicht geheuer,
denn da fehle ja die Einfuhrumsatzsteuer.

Das Finanzamt, von diesen Sachen keine Ahnung,
meinte, dies wäre ein Fall für die Steuerfahndung.
Mit diesen Sachen, welch ein Graus,
fällt Weihnachten dieses Jahr wohl aus.

Denn das Finanzamt sieht es so nicht ein,
und entzieht dem Christkind den Gewerbeschein.

Ein frohes Weihnachtsfest wünscht euch allen
maday
Als Frau bin ich ein Engel und wenn man mir die Flügel stutzt, fliege ich weiter, dann aber auf meinem Besen.

Benutzeravatar
AnnaB
Beiträge: 341
Registriert: Sa 4. Mai 2013, 16:18
Hat sich bedankt: 101 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Frohe Festtage

Ungelesener Beitrag von AnnaB » Do 27. Dez 2018, 19:37

maday hat geschrieben:
So 23. Dez 2018, 21:29
Denkt euch, ich habe das Christkind gesehen,
es war beim Finanzamt zu betteln und flehn.
Denn das Finanzamt, gerecht und teuer,
verlangt vom Christkind die Einkommensteuer.
:smile:

ich hoffe ihr habt alle die Feiertage genossen und geht einigermaßen zufrieden :jaa: , ohne große Angst und ohne zu große Schmerzen ins neue Jahr rüber. :pig:

Benutzeravatar
Fee59
Beiträge: 1052
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 11:10
Hat sich bedankt: 310 Mal
Danksagung erhalten: 665 Mal

Re: Frohe Festtage

Ungelesener Beitrag von Fee59 » Do 27. Dez 2018, 22:34

*lach*,
maday, you made my day!

LG
Fee
Meine Beiträge basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen, sind meine persönliche Meinung und stellen keine Rechtsberatung dar.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste